Samstag, 21. Januar 2012

Best of 2011: Mini-Alben

Yiehaaa! 2 Kommentare! Ihr beiden, TinA und Sarah, 1000 Dank! Ich habe mich SOWAS von gefreut, das glaubt ihr gar nicht!!!

Und jetzt stehe ich heute schon wieder vor einer neuen Herausforderung: VERLINKEN (grusel, mal sehen, wie das klappen wird). Und es gibt eine Planänderung (fängt ja gut an, direkt am 2. Bloggertag...)
Denn die LOs sollen gleichzeitig einen Hinweis auf (und Dank an) meine inspirierendsten Vorbilder sein und da ist mir aufgefallen, dass ich nach den Allerwichtigsten meine Minialben im letzten Jahr gemacht habe. Deshalb kommen die LOs erst morgen (dann fehlt noch *ankünd* mein ArtJournal und meine Leinwände :-) und heute:
meine Minialben!
"Best of" ist voll gelogen, ich zeig euch ALLE :-)
Den Anfang macht die Frau, mit der für mich das Scrappen angefangen hat: Dani Peuss!
Äh, stopp mal, hier muss doch der Link rein ... äh ... Dani Peuss! Ich bin auf der Suche nach Stempeln in ihrem wunderbaren Shop gelandet und habe dort ihre Art zu scrappen entdeckt. Bis dahin kannte ich nur das bunte, vollbeladene amerikanische - und das gefiel mit gar nicht. Dani war für mich eine Eingebung (und das ist sie immer noch!)!
Und im Sommer hat sie mich gerettet! 3 Wochen ohne Scrappen??? Wie sollte das gehen??? Sie hat auf ihrem Blog ihr Urlaubsalbum vorgestellt und genauso hab ich's gemacht: Rohbau fertig mitgenommen, Papiere und Papierschnipsel dazu - und losgelegt:





Als zweites kommt Nina/Casi. Sie ist für mich die Queen of clean & simpel. Ihre LOs sind immer ganz schlicht und einfach, dabei sowas von genial! Ich liebe ihre Sachen!!!
Im Dezember hat sie mich mit ihrer Vorlage zu einem Dezember Tagebuch angestiftet. Ich hätte nie gedacht, dass ich das durchhalte - aber: ich hab!!! (wenn auch in viel kleinerem Format):








 Nach der Vorlage hab ich dann direkt das Weihnachtsgeschenk für meinen Vater gemacht, der in den Herbstferien mit meinen Kindern nach Berlin gefahren ist.


So, das letzte Buch ist gar kein Album, sondern ein Ideenbuch, entstanden in meinem ersten Workshop bei den wunderbaren 2frollein. Die beiden sind alles andere als clean & simple - sie sind bunt und überwältigend! Ich mag beide Stile und die beiden haben meine Horizont definitiv sowas von erweitert (bunt - ich... tsss):





Also: Verbeugung vor meinen Idolen! *verbeug*
Ich danke euch für eure Inspiration!

Na, das war ja ein langer Post...
Ich grüße euch lieb
Heidi





1 Kommentar: