Mittwoch, 22. Februar 2012

STMG

TinA hat sich ja schon darüber amüsiert, dass Scrapperinnen nach Sketchen scrappen - aber wir können doch noch viel mehr :-)
Hab ich zum erstem Mal probiert: Arbeiten nach einem Songtext!
Das gibt es hier: STMG ("scrapping the music germany"). Aufgabe ist es, sich aus einem vorgegebenen Song ein Stück oder auch nur ein Wort auszusuchen und davon inspirieren zu lassen.
Vorgabe war ein Song von Casper, wobei mich da mein Stück Text nicht zu einem LO, sondern einer Art Journal-Seite verleitet hat. Ich weiß gar nicht, ob das für STMG auch gilt???
Ist auch nicht so wichtig, hat auf jeden Fall Spaß gemacht! Könnte man auch therapeutisches Scrappen nennen... Meinem Kopf geht es seit dem auf jeden Fall wieder besser :-)





Hier ist gerade ganz viel 1live-Werbung plakatiert in den Straßen, u.a. mit Casper.
Schmuckes Kerlchen muss ich sagen...
So, muss jetzt schnell den Tisch noch aufräumen, denn gleich kommt Stempelbesuch... Freu mich so...
Liebe Grüße
Heidi

1 Kommentar:

  1. Oh, ist das toll geworden. Wenn es weitere Seiten aus dem Journal gibt, muss Du sie unbedingt zeigen! Es macht mir viel Spaß, das anzuschauen. Und um den Stempelbesuch beneide ich Dich... Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen