Montag, 20. August 2012

Aaalso,...

die liebe Monika hat mir einen Award verliehen!



Und eigentlich freue ich mich darüber sehr - (wobei, ehrlich gesagt, liebe Monika, freue ich mich über deine vielen lieben Kommentare noch viiiiiel mehr! :-*), aber ich habe immer Schwierigkeiten mit dem Weitergeben. Ich schaue immer viel auf großen, internationalen Blogs und die brauchen einen Award nicht - das ist ja auch nicht Sinn der Sache.
Ich glaube, 5 mal soll ich ihn weitergeben - wobei bei Monika gar keine Regeln stehen und ich einfach mal vermute - aber das schaffe ich nicht ganz...

Als erstes verleihe ich ihn - Trommelwirbel - MONIKA!
Ich weiß, Monika hat schon einen, aber es ist mir wichtig, ihr so zu zeigen, wie viel Spaß ich an ihrem tollen Blog habe! Sie schreibt täglich (mir ist schleierhaft, wie sie das schafft) und zeigt immer wieder Neues, Inspirierendes, Schönes. Manchmal sogar Anleitungen, die immer sehr liebevoll und ausführlich geschrieben sind. Mal ganz abgesehen davon, wie fleissig sie viele, wunderbare Kommentare schreibt...
So, dann hast du jetzt eben ZWEI! :-)

Der nächste geht an einen noch ganz neuen Blog, von Anke:
 Als sie sich als Leser bei mir eingetragen hat, hab ich mich riesig gefreut - nicht (nur), weil ich damit eine Leserin mehr hatte, sondern vor allem, weil ich ahnte, dass sie jetzt auch einen Blog hat! Ich bestaune ihre tollen Layouts, Karten und Tags schon lange in Danis Forum und gucke jetzt regelmäßig bei ihr vorbei. Ohhh, und ihr Segellayout gehört definitiv zu meinen 2012 Favoriten!

Mein dritter Award hat eigentlich die gleiche Historie: schon lange von mir im Forum bewundert, habe ich mich auch über diese Blog-Eröffnung von Steffi sehr gefreut:
Tolle Karten und Layouts gibts da zu sehen!

So, Monika, nachdem ich deinen letzten Award nicht angenommen hab, weil ich nicht wusste, wohin ich ihn weitergeben sollte, hab ich mich doch schon nicht schlecht geschlagen, oder? Ich hoffe, das ist in Ordnung so?
Wer den Award nicht annehmen möchte, braucht natürlich nicht, klar, oder?

Liebe Grüße,
Heidi

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,

    ich freue mich, riesig und sage danke.
    Da ich mich ja gerade erst vorsichtig in die Bloggerwelt getastet habe, bin ich mehr als überrascht, wie viel sich da tut (Und vor allem darüber, wie schnell ich als PC-Ungeübte dazulerne :-) )
    Mit einem Award hätte ich allerdings in so kurzer Zeit nicht gerechnet.
    Nochmals vielen lieben Dank.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, na, jetzt werde ich ja doch ein bisschen rot; aber macht ja nix, ich freu mich jedenfalls, dass Du meine Dinge und meinen Blog schön findest. So kreativ sein kann ich wahrscheinlich, weil ich fast nie fernsehe und weil Ruben immer wieder Scrapdinge mit mir machen möchte; manchmal habe ich das Gefühl, er kennt sich in meinen Schubladen fast besser aus, als ich... Ich hoffe, der Award hat Dir nicht allzuviel Mühe gemacht - Du hast das jedenfalls wieder sehr nett gelöst!!! Lieben Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    ich sage vielen Dank und freue mich wie Bolle.
    Werde jetzt mal schauen gehen wem ich den verleihen kann.
    Ein paar Ideen hätte ich da ka schon.
    Mach weiter so. Ich schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen