Montag, 13. August 2012

Die Franzosen

... sind ne Menge aktiver, was das Scrappen angeht! Im Supermarkt gab es im Zeitschriftenregal mal eben 5 verschiedene Scrapzeitschriften - unglaublich, oder??? Und die, die ich suchte, war noch nichtmal dabei... Dafür habe ich aber eine andere tolle entdeckt, "Carbets de Scrap", hmmmm, sehr schön und total mein Stil: bisschen Vintage, bisschen shabby, bisschen Gematsche und Gekleckse, häufig dezente Farben. Habe gerade lange rumgesurft, ob ich dazu einen schönen Link für euch kriege, aber im Netz ist leider nichts zu finden. Schade. Aber falls ihr mal in einem französischen Supermarkt seid, lasst euch nicht das Zeitschriftenregal entgehen!


Auch Bücher gibt's en masse. Gesucht hatte ich nach dem Buch von der von mir sehr verehrten Mlle Severine , damit ich mal einen Blick reinwerfen konnte - nur einfach nach Cover kaufen finde ich immer etwas schwierig.
Ich hab's gefunden ... und natürlich gekauft - das Buch ist herrlich, auch wenn man kein französisch kann! Leider kann man nirgendwo im Netz reinblättern, sehr schade. Aber ich kann es euch ans Herz legen! Wenn ich was daraus nachmache, werde ich's euch vorführen!


Dann kommen hier noch ein paar Fotos aus dem Album:





Äh, Lacanau schreibt man ohne "r", *räusper*
Der Markt war toll, vor allem haben wir dort eine wunderbare Hängematte erstanden, die auch noch ein paar Albumseiten gewidmet bekommen wird!


Das ist ein ganz besonderes Foto: das Einzige, auf dem wir mal alle drauf sind!
Uaah, im nächsten Urlaub bin ich bestimmt schon die Kleinste der Familie...


Heute habe ich einen Stick bekommen, mit Fotos aus dem Urlaub, die eine Freundin gemacht hat. Total super, da bin nämlich auch mal ICH drauf. Damit mache ich mich mal weiter ans Werk...
Liebe Grüße,
Heidi
(Mehr fertige Albumseiten gibt es im letzten Eintrag und das Album als Rohbau ist hier und hier zu sehen.)

Kommentare:

  1. Liebe Heidi, wieder wunderbare Seiten, die Du uns da zeigst. Alles sieht so frisch und leicht aus, wie Euer Urlaub wahrscheinlich auch war. Eine ganz tolle Stimmung, die Du da eingefangen hast! Rubens erster Schultag ist übrigens sehr gut gelaufen und ich bin erleichtert, wie Du Dir sicher vorstellen kannst. LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich toll aus.
    Ich fand das unbefüllte Album schon so toll, und jetzt bin ich richtig begeistert, wie es mit Fotos wirkt.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen