Samstag, 1. Dezember 2012

Dezember!!! (-Daily)

Jaaa, da bin ich wieder!
Pünktlich wie versprochen zum Dezemberanfang!
Jetzt frage ich mich natürlich - seid ihr auch (noch) da???
Hmmm, ich bin gespannt...
Über die lieben Wünsche zum letzten Post habe ich mich jedenfalls sehr, sehr gefreut
(und eigentlich war's auch doof ohne euch ;-).

Nun ja, eigentlich wollte ich jetzt sprühen vor Adventsbasteleien, auch dafür war die Pause gedacht, um das alles vorzubereiten. Aber wie ihr an dem "eigentlich wollte" schon sehen könnt - das wurde nix, zumindest nicht mit dem Vorbereiten, weil da plötzlich so viel Arbeit über mich hereinbrach... Aber vielleicht geht ja trotzdem was, wir werden sehen! Bin gerade völlig im Sternenrausch, und davon werde ich euch was vorführen, versprochen!

Heute zeig ich euch erstmal mein December Daily.
Habe kurz mit mir gerungen, ob ich wieder eins mache, aber nur kurz. Denn erstmal hab ich in das vom letzten Jahr geguckt, und daran hatte ich so viel Freude, dass augenblicklich feststand - es gibt wieder eins! (Da hatte ich noch gar keinen Blog, aber hier zeig es zumindest kurz, war einer meiner ersten Posts, mit meinen ersten Kommentaren, hihi...)

Als die Weihnachtspapiere (Tis the season) von ILS rauskamen, war ich sofort verliebt und schon da wusste ich, dass sie die Grundlage für's Daily werden. Ganz rein zufälligerweise besitze ich aber eine überdimensionale Menge an grauem und beigem PP (komisch, wieso bloß???), so dass sich meine Basics problemlos mit Vorräten auffüllen ließen (wunderbar: die Classic Calico-Serie von Studio Calico) und die erste Papierserie von Felicitas Klink passte auch noch perfekt. Ein bisschen gün-blau war dadurch automatisch schon drin, später werde ich's noch aufpeppen mit rot -
et voila, hier ist meine diesjährige Farbkombi:



Die Vorderseite stand auch schon seit dem Tag fest, an dem ich das pp von My Mind's Eye entdeckt habe.
Aber das Papier war irgendwie auch schon wieder zu perfekt, da brauchte eigentlich gar nix mehr dran machen. Das ging natürlich nicht und deshalb hab ich's noch durch ein paar eigene Blättchen und Sternchen ergänzt, so passend, dass es wahrscheinlich gar nicht zu erkennen ist. Die Kanten sind mit Washi abgeklebt.




Am meisten habe ich darüber nachgedacht, wie ich das ganze binde, da waren so wunderbare Anleitungen im Netz... Aber wegen meiner momentanen Zeitknappheit hab ich's dann wie immer gebunden - mit der cinch.
Wie gesagt, mehr Farbe kommt dann noch durch die Embellishments und die Zahlen, erstmal sieht das dann so aus:







Hach, ich freu mich schon auf's Füllen!
Und heute kommen so liebe Freunde zu Besuch - das wird einen prima Eintrag geben.

Über die eigentlichen Gründe meiner Pause erzähl ich demnächst mal was.
Erstmal bin ich wieder da.
Und weil ich "den coolsten Adventskalender von allen" (Zitat meiner Tochter) habe, werde ich den ganzen Dezember auch viel zu zeigen haben :-D

Liebe dezemberliche Grüße,
eure Heidi

Kommentare:

  1. Toll dein December Daily.
    Gefällt mir sehr gut.
    (Und schön, dass du wieder da bist ;-) )

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, ein ganz ganz tolles December Daily. Ich liebe ja diese kleinen Bücher, besonders seitdem unsere Kleine da ist. SO kann man sich auch noch später an diese besondere Zeit erinern.
    GLG und viel Spass beim Füllen der Seiten
    Tascha

    AntwortenLöschen