Dienstag, 26. März 2013

Sonnentag mit ILS

Ich weiß ja nicht, wie viele von euch Blog-Hoppern wieder hierher finden - aber ich möchte euch doch gerne allen sagen: das war großartig! Wow - sooooo viele Kommentare und auch noch so tolle - das war einfach wunderbar! Ich danke euch! :-*
Einige haben in den Kommentaren geschrieben, dass sie sich nicht an Acrylfarben rantrauen - versteh ich. Ging mir viele Jahre auch so - aber das ist echt so was von unnötig! Ich werde dazu demnächst mal was zeigen, versprochen!

Erst mal bin ich noch ein schon hier angekündigtes Layout schuldig - hat ein bisschen gedauert. Ich habe einerseits mit großer Trauer, aber auch mit etwas Befremden lange vor den von mir eigentlich so heiß geliebten ILS-Papieren gesessen und war ein bisschen blockiert. Verstehen tue ich das ganze Drama um die Schließung von ILS nicht wirklich - an der Verletzung des Urheberrechtes muss was dran sein, sonst hätte es ja nicht die Strafe gegeben, von der Anna Maria Wolniak auf ihrem Blog berichtet hat. Andererseits war ILS im Allgemeinen und Anna Maria im Besonderen eine riesenriesengroße Inspiration für mich und ich bin dieser vor Energie und Kreativität nur so sprühende Frau ja begegnet - Ideenarmut hat sie ganz bestimmt nicht. Deshalb verstehe ich es alles nicht - aber was bleibt, ist ein großer Verlust. Keine ILS-Papiere mehr (und sie gehörten und gehören - noch besitze ich ein paar - definitiv zu meinen Lieblingspapieren), kein von grandiosen Ideen sprühendes ILS-Designteam mehr und sogar der großartige Blog ist gelöscht - mit allen 30x30-Magazinen... Furchtbar! Ich wünsche Anna Maria ganz feste (auch aus Eigennutz, ich geb es zu), dass sie irgendwie eine Fortsetzung hinbekommen wird. Alles andere wäre einfach zu schade!
So, darüber wollte ich mich gar nicht so ausufernd auslassen, hm. Jetzt aber das Layout, MIT ILS-pp!


Weil es um die Sonne geht, gab's sogar Pailletten und Gold-Brads (von my mind's eye) auf's Papier :-) Und die Serie "Divine this line" von ILS ist einfach wunderschön. Ich liebe es, die verschiedenen, zarten Töne miteinander zu kombinieren!




Ich danke nochmals für den phantastischen Hop :-) und die lieben Kommentare und wünsche uns für die nächsten Tage wenigsten so einen Himmel, wie den hier verscrappten!
Liebste Grüße, Heidi

1 Kommentar:

  1. Hallo, ich finde hierher zurück :) Ich kannte bisher nur zwei blogs aus dem dp-team, aber Deinen werde ich ab jetzt auch regelmäßig besuchen. Deine layouts sind einfach toll, ich bin noch totaler Anfänger was das scrappen betrifft, aber es fasziniert mich immer mehr. Das matschen mit Acryl finde ich auch spannend, also bitte gerne mehr dazu zeigen.
    Viele Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen