Montag, 24. Juni 2013

Lieblingsbilderbuch

Heute gibt's noch ein Layout aus dem schönen Dani-Peuss-Juli-Kit. Da ist ein pp drin, das aus verschiedenen Hexagons besteht - unter anderem ist da auch der Vogel aus meinem letzten Layout her. Die habe ich natürlich sofort auseinander geschnitten, herrliche Embellishments sind das! Einige waren mit kleinen Bilderbuchbildern dabei - auf einem Sechseck steht sogar tatsächlich auf deutsch "Bilderbuch" drauf! Eine supergute Vorlage für diese schon älteren, aber sehr entzückenden Fotos...



Ach ja, sie liebte Mama Muh! Lang, lang ist's her - mittlerweile ist ihr Lieblingsbuch Rubinrot...

Meins ist übrigens - immer noch - Max und die wilden Kerle (nicht zu verwechseln mit den Fußball-Kerlen!). Das kann ich ganz auswendig! :-) "An dem Abend, als Max seinen Wolfspelz trug und nur Unfug im Kopf hatte...

Liebe, wilde und laute Grüße,
Heidi

Kommentare:

  1. Mama Muh ist aber auch zu schön, mein Hanneskind hat alles von Nordquist verschlungen und ich liebe die Petterson und Findus Bücher eigentlich immer noch, diese Zeichnungen sind doch immer wieder schön. Dein Layout ist schön bunt, genau wie das Leben von Mama Muh!
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das ist wirklich perfekt zu den schönen Fotos.
    Also für Bilderbücher ist man nie zu alt finde ich.
    Ich liebe Janosch (Oh wie schön ist Panama) und habe außerdem eine ganz spezielle Vorliebe für Piggledy und Frederick. ;-)

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne Mama Muh gar nicht. Das Layout ist prima und die Hexagons als Embellies sind eine schöne Idee. Mein Lieblingsbuch ist "Der Grüffelo".
    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen