Samstag, 25. Januar 2014

Ode an den Ruhrpott

Da bin ich wieder. Der Januar neigt sich dem Ende zu und da muss ich doch noch ein paar Januarkit-Layouts vorführen (könnt euch ja auch schon n Steak vom Februar zeigen...)

Aber vorweg noch etwas anderes. Mit mal ausnahmsweise mehr Text als sonst...
Habe mir gerade ein Buch gekauft mit Rezepten von Foodbloggerinnen, in dem die eine sich vorstellt mit: Bloggen ist mein schönstes Hobby.
Ja, ich blogge. Auch durchaus gerne. Wenn auch immer mit einem nagenden Zweifel im Herzen, was die öffentliche Zugriffsmöglichkeit angeht, denn das Scrappen beinhaltet ja immer sehr viel Persönliches. Aber die Scrapblogs, national und international, sind einfach immer wieder schön zu sehen und geben so viel Austausch und Input und Inspiration (- auch wenn ich es nicht ansatzweise in dem Ausmaße schaffe, wie ich es gerne hätte, zu kommentieren...). Und zu der Community gehöre ich natürlich zu gerne dazu! Nicht zu vergessen die große Freude, wenn ich einen eurer lieben Kommentare hier finde... ♥︎♥︎♥︎
Aber mein größtes Hobby ist das Scrappen, Stempeln, Gestalten. Und wenn zu wenig Zeit übrig bleibt, dann fällt das Bloggen da leider als erstes weg. Außerdem gibt es sooooo schöne Blogs, mit so wunderbar gestaltetem Hintergrund, uaaaahhh! Ich habe nicht mal eine klitzekleine Ahnung, wie man das macht! (Mein Lieblingsblog, was die Drumherumgestaltung angeht, ist übrigens der von Mojosanti/Sandra, hach, das ist so schön da, natürlich auch wegen dem, was Sandra da zeigt!)
Deshalb hadere ich immer wieder mit mir, aber ich habe erstmal Folgendes beschlossen: Ja, ich schaffe es nicht mehr, so oft und regelmäßig zu schreiben, wie ich's eigentlich gerne hätte. Aber dafür habe ich auch mehreres zu zeigen, wenn ich mich länger nicht gemeldet habe!
Und ja, mein Bloglayout bräuchte mal ein neues Outfit. Aber keine Zeit dafür. Muss erstmal so reichen.
Und außerdem, gab es da nicht einen Vorsatz in meinem Ich-Buch???
Na, Heidi, wie was das noch gleich? Es muss nicht immer alles perfekt sein. Und damit ich das auch nicht vergesse, hab ich noch schnell eine Art-Journal-Seite hinterhergeschoben (Den Spruch habe ich aus einem Video von Julie Fei Fan Balzer).








Und jetzt, nach langer Vorrede, die angekündigten Layouts aus dem grandiosen Januarkit:

Ich lebe gerne im Ruhrpott. Tatsächlich! (Deshalb besitze ich auch einen Glückauf-Stempel, der natürlich hier zum Einsatz gekommen ist! Und: das Steigerlied kann ich selbstverständlich auch!)
Und wie an dem ersten Layout zu sehen, gibt es hier statt rauchender Schlote ganz schön viel GRÜN! Jaahaaa. Links im Hintergrund übrigens die RUHR, in Form des Baldeneysees.



Wir haben auch keine kohlegeschwärzten Gesichter mehr. Unsere Zechen sind Wahrzeichen geworden, diese hier sogar Weltkulturerbe und immer wieder einen Besuch wert! Abgesehen davon, dass man dort ganz fantastisch feiern kann!









So, jetzt muss ich mich hier mal um anderes kümmern... Dabei hab ich noch mehr Januarkit... 
Zeig ich euch Montag, versprochen!

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende,
liebe Grüße
Heidi

Kommentare:

  1. Mensch Heidi...deine Art Journal Seite haut mich um! Bitte SOFORT im Forum posten ;-)
    Liebste Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  2. WUNDERVOLLE Seite! Ich bin durch die Vorschau auf einer Linkliste hierher gekommen---und in groß sieht sie noch toller aus. Was das Bloggen betrifft, kann ich soweit nachvollziehen, dass mein layout ebenfalls schon länger einer Überholung nötig hätte, aber ich auch noch nicht dazu gekommen bin, weil ich lieber scrappe;) Und auch die persönlichen Dinge...ja, die Gedanken kenn ich gut...früher hatte ich einen reinen Fotoblog, dann kam das Scrappen dazu, aber bisher habe ich es nicht bereut, auch etwas persönlichere Dinge geteilt zu haben- man muss sich halt immer wieder die Grenze setzen/finden , mit der man sich noch wohlfühlt...^^

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen