Samstag, 11. Januar 2014

Spray und Pinsel

Auf 2 Layouts, die ich aus dem Dani-Peuss-Januarkit gemacht habe, habe ich eine besondere Technik angewandt. Sie gefällt mir ziemlich gut!

Grundlage für beide Layouts ist einfacher weißer Cardstock - ich nehme immer den von Dani Peuss, der ist einfach klasse. Dann habe ich auf den Cardstock eine Grundierung mit Gesso aufgetragen (d.h. einfach mit einer Plastikkarte verschmiert). Die Schicht muss nicht dick sein, ist aber sehr wichtig, weil die später aufgetragene Farbe sonst sofort als Fleck ins Papier zieht, anstatt den Aquarellfarben-Effekt zu machen.
Danach tupft man Wasser auf die Stellen, an denen man die Farbe haben möchte, und tupft anschließend Farbe hinein. Das geht mit allen möglichen Farben, zum Beispiel mit Aquarell- oder Wasserfarben oder auch mit Spays. Ich habe, weil die Farbtöne einfach so gut passten, Mr. Hueys genommmen, aufgeschraubt, mit einem Pinsel entnommen und dann aufgetupft.










Wie man sieht, geht das auch gut mit mehreren Farben.
Und Nummer 2:



Hier war eine richtige Farbpfütze auf dem Papier (das ist auch richtig so, weil die Farbe erstmal auf dem Gesso stehenbleibt), da habe ich dann einfach einen klitzekleinen Herzchenstempel reingetunkt und rechts abgestempelt.
Man braucht ein bisschen Geduld (oder einen Heißluftfön ;-), weil das d-a-u-e-r-t, bis die Farbe trocken ist.
Aber ich finde, es lohnt sich!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
viele liebe Grüße
Heidi

Kommentare:

  1. Richtig schick die Layouts! Die Technik mag ich auch sehr gerne. So sanft im Hintergrund sehen sie echt super aus!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die wunderbare Erklärung, dass mit den getupften Pfützen werde ich ausprobieren, der Effekt ist toll.
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön. Ich habe heute auch schon damit gearbeitet. Einfach klasse. Dein zweites LO ist genau meins, einfach traumhaft schön.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schöne Layouts, liebe Heidi.
    Die verlaufene Wasserfarbe auf dem ersten gefällt mir besonders gut.
    Ein toller Effekt
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen