Donnerstag, 18. September 2014

nochmal Stripes

Die erste Bewerbung geschrieben - das ist doch definitiv ein Layout wert, oder? Vor allem, weil es doch (eine Art) Bewerbungsfotos dazu gab!

Falls euch der Hintergrund des LOs bekannt vorkommt: nein, ich habe nicht die Art-Journal-Seite aus dem letzten Post zu einem Layout umgearbeitet. Aber - vielleicht kennt ihr das auch? - wenn ich Farbe übrig habe, kann ich sie nicht einfach in den Abfluss kippen. Viel zu schade. Also an anderer Stelle verarbeiten. Und in diesem Fall war die Farbe ja auch noch mit dem wunderbaren glossy medium Gel verrührt!




Als erstes ist dieses Layout entstanden und der Rest der Farbe kam dann ins Art Journal - durch die gleiche Mask. Manchmal verblüfft mich das zutiefst: die Mask sieht eigentlich ziemlich unscheinbar aus (es ist die Mask stripes von Tim Holtz), aber das Ergebnis finde ich echt ziemlich gut :-), deshalb auch gleich zweimal.

Die Papiere und das sonstige Material vom Layout stammen aus dem wunderbaren Dani-Peus Oktoberkit.



Hier ist noch das versteckte Journaling. Ich will euch nicht vorenthalten, wie er spontan die gestempelte Frage "Wann bist du so groß geworden?" beantwortet hat.
"Körperlich in den Sommerferien. Geistig bin ich noch gar nicht so groß." Herrlich, oder?



Manchmal frage ich mich ja auch, wie groß ich eigentlich geistig bin... :-)
Liebe Grüße schicke ich euch,
Heidi

Kommentare:

  1. Liebe Heidi, das sieht klasse aus, besonders der Hintergrund. Ja, das ist auf jeden Fall ein Layout wert und ich habe noch keins gesehen, auf dem Bewerbungsfotos waren. Eine schöne Erinnerung. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Layout.
    Ich wünsche euch viel Erfolg beim bewerben.
    Meine Tochter hat das aktuell auch gerade vor sich.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen