Mittwoch, 15. Oktober 2014

Boden - Frühstück - August

Total lieb, dass ihr mir die Daumen gedrückt habt ♡♡♡!
Das hat vor allem voll geholfen! Das Grau war mit dem ersten Anstrich schon perfekt und das Gesso hat's tatsächlich als Grundierung gebracht! Puuuuh!
Jetzt liegt der Boden - und er sieht richtig klasse aus! Ehrlich gesagt anders, als ich dachte, aber das macht nichts. Ist auch schon fotografiert (Licht war aber nicht mehr so gut), kommt gleich.
Lustig sah es gestern aus, in die eine Richtung so:


in die andere so:

Hatte auch was... :-)
Mittlerweile sieht es so aus:

Ich glaube, das wird gut!

Aber jetzt, wie versprochen, noch was Scrappiges.
Das wirklich ganz, ganz wunderbare und sehr vielseitige November-Kit steht schon in den Startlöchern - und ich hab doch noch was vom Oktober-Kit zu zeigen!

Ein wundervolles Frühstück mit Frau Pony in Hamburg, zum Beispiel. Luxuriös, aber phantastisch! Toller Laden! Und sehr stilvoll - das verscrappte Laden-Einpackpapier (hat Frau Pony mir besorgt - ich war mal wieder zu feige, zu fragen, tsss) sieht doch wohl klasse aus, oder? Außerdem ist noch ein Stück von der Tüte mit auf dem LO gelandet. Und die "Milchmädchenrechnung" ist doch wohl auch süß.





Die weißen Streifen sind Strukturpaste, der Rest an Embellishments ist aus dem Kit.



Hach, leidiges Thema, das Wetter. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir ist eigentlich schon nach Weihnachtsplätzchen backen  Kerzen anmachen und einkuscheln. Weil gefühlt im August schon der Herbst angefangen hat, es war verregnet und kalt. Eben Herbst. Wegen des milden letzten Winters hat die Miniermotte in unserer Riesenkastanie im Garten so zugeschlagen, dass die Arme jetzt schon K-E-I-N-E Blätter mehr hat. Wirklich gar keine. Der Blick in den Garten sieht nach Advent aus!

Das hier war ein Park in Köln, in dem eigentlich der Bär hätte steppen müssen...




So, morgen wird angeliefert. Übermorgen aufgebaut. Und ich bin soooo gespannt...
Ich halte euch auf dem Laufenden, versprochen!!!

Viele liebe Grüße,
Heidi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen