Dienstag, 25. Februar 2014

zartes Wetter

...oder nicht?
Letztes Jahr sind wir um diese Zeit im Schnee versunken - und jetzt ist einfach schon Frühling, auch wenn man sich gar nicht richtig traut, das auszusprechen. Ist doch noch Februar...
Aber zu dem Zarten, was sich gerade draußen auftut, mit den kleinen Schnee- und Osterglöckchen und den ersten kleinen grünen Spitzen, passen diese 2 Layouts vom Dani-Peuss-Februarkit. Nicht thematisch, aber farblich - als hätte Dani es geahnt... :-)


Rosa eingefärbte Strukturpaste.
Und weil noch was übrig war, gibt's die unten gleich nochmal (ich KANN einfach nix verkommen lassen...)






und Nummer 2:



Das Foto ist nicht bearbeitet! Das ist so. Das Kleine, kaum zu erkennende im Meer, bin nämlich ich.









Hoffen wir, das Wetter hält sich...
Kein Winter mehr, bitte.
So, bin schon wieder weg (seeehr viel zu tun, gerade), viele liebe Grüße,
Heidi

Donnerstag, 13. Februar 2014

Februarkit

Hier kommen nochmal 2 Layouts, die ich mit dem Dani-Peuss-Februarkit gemacht habe:

Die Zeche Zollverein, unser Weltkulturerbe, ist nicht nur Gebäude, sondern auch ein großes Stück Landschaft. Jedes Mal, wenn ich dort bin, bin ich wieder völlig fasziniert - und entdecke immer wieder etwas Neues. Es ist einfach großartig dort!




Manchmal packt mich die Lust zum Matschen.
Also bekommt das pp erstmal eine Schicht Gesso aufgestrichen, dann werden die Schablonen rausgeholt und mit Acrylfarbe und eingefärbter Strukturpaste bearbeitet. Kleine Reste pp kommen dazu und werden geschichtet und ebenfalls bespachtelt und bespritzt (die feinen Spitzer bekommt man mit einem Bostenpinsel hin, den man erst voller Farbe macht und dann mit dem Zeigefinger abstreift - aaaaber dabei auf die Richtung achten, hehe), zum Schluss noch ein paar Stempel und Washi drauf.






Viel ruhiger ist da das zweite Layout:


Mal wieder meine Buchstaben-erst-mit-Washi-fixieren-und-dann-festnähen-Technik angewandt!
Zusätzlich kann man die Buchstaben dann noch ein bisschen hochbiegen:



Die wunderbare Vielfalt des Kits ließ sich phantastisch layern:



Ich finde immer wieder spannend, wie unterschiedlich man scrappen kann...
Das macht dieses Hobby einfach so vielseitig, findet ihr nicht auch?
Liebe Grüße,
Heidi

Donnerstag, 6. Februar 2014

Schnee?

Weiß nicht, wie es bei euch ist, aber bei uns im Pott gab es noch keine einzige Schneeflocke.
Schade...
Das wunderbare und schier unerschöpfliche Dani-Peuss-Februarkit kommt mit feinen, zarten Farbtönen daher  - und die haben mich (unter anderem) sehr an Schnee erinnert, deshalb habe ich die Fotos vom letzten Jahr dazu verarbeitet.

Ohne viel Kommentar: die ersten Werke mit dem Februarkit:











Die Fotos stimmen tatsächlich mit den darunter genannten Monaten (habe alte Kalenderstückchen aufgeklebt) überein! Ich kann mich erinnern, dass es auch im April Schnee gab (und mir das wunderwunderschöne Lied von Prince dazu einfiel) - aber davon habe ich kein Terassen-Foto mehr gemacht, da hatte ich, glaub ich, dann auch die Schnauze voll...




Und Nummer 2:
In der Lüneburger Heide gab's noch länger Schnee:





Da kam eine Schablone von Heidi Swapp zum Einsatz, zu finden hier. Die Strukturpaste hat etwas Farbe von dem Mr.Huey's angenommen. War nicht beabsichtigt, aber kommt ganz gut, finde ich.








Ich glaube, jetzt will ich auch keinen Schnee mehr, im Garten tut sich schon sooooo viel. Auf meiner Terrasse gibt es schon ein kleines, vorwitziges Vergissmeinnicht!
Aber mal sehen, ob da noch was kommt...

Liebe Grüße,
Heidi