Samstag, 24. Mai 2014

Mimikry

Ein bisschen Inspiration brauchen wir doch alle, oder?
Ich nehme meine oft von pps, also den fertig bedruckten pattern papers. Da stecken häufig so wunderbare Ideen drin!
Wenn sie aber zu perfekt sind, wird es für mich schwierig, weil man eigentlich nur noch ein Foto drauf kleben muss und das Layout ist dann schon fertig - aber das kann ich natürlich nicht als Design-Team-Arbeit abgeben. Also versuche ich, das, was mir an dem pp gefällt, einfach noch zu ergänzen, weiter damit zu spielen - im besten Falle so, dass man gar nicht erkennen kann, was vorher auf dem pp drauf war und was ich dazu gemacht habe. Mimikry eben!

Ein Beispiel dafür ist dieses Layout, das ist aus dem Dani-Peuss-Märzkit:

Die kleinen bunten Pfeile am linken unteren Rand sind auf dem pp aufgedruckt...



... und die hier hab ich noch dazugeklebt. Sieht friemelig aus, war es auch, aber nicht zu sehr. Gemacht hab ich sie mit einer kleinen Stanze, friemelig war nur das Aufkleben.



...wie auch das von den Herzchen oben und den anderen Pfeilen. ;-)




Noch eins, ein ganz aktuelles. Im Dani-Peuss-Maikit ist dieses pp von American Craft aus der Serie Amy Tangerine PLUS ONE enthalten:

Wie ihr seht, ist da schon Farbe als Wasserfarbeneffekt draufgedruckt. Die Farbauswahl hätte ich so nicht gewählt, aber den Effekt fand ich so gut, dass ich ihn weitergeführt habe:


Hehe, erinnert etwas an eine Aufgabe aus dem Kunstunterricht: male diese Postkarte (oder diesen Fotoschnipsel) weiter und verstecke ihn damit - kennt ihr das?

Dann habe ich noch ein bisschen gestickt auf dem LO und lauter Material aus dem Kit zugefügt:





...und fertig:


 
Tatsächlich kann ich selber gar nicht mehr sehen, was maschinell draufgedruckt und was von mir gemalt ist, lustig.

Noch ein bisschen Verpackungs-Mimikry gefällig?

Das Geschenkpapier ist von House Doctor, also gekauft. Der "tag" ist selbstgemacht, mit einer Schablone von Sodalicious und Mr Huey's Spray :-)
Passt gut, oder?




 So, ihr Lieben, ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Mein letztes Wochenende war ein ganz bezauberndes, aber davon berichte ich euch ein andermal. Ich glaub, ich muss erst ein Mini drüber machen (DAS hab ich nämlich an dem Wochenende in neuer Variante beigebracht bekommen!)

Viele liebe Grüße,
Heidi

Samstag, 3. Mai 2014

das wunderbare Mai-Kit

Bin schwer beschäftigt im Moment, hat was hiermit zu tun:

Die Stempel sind von Hein Design, bis auf den Fisch, der ist selbstgeschnitzt :-)

Nächste Woche ist es so weit und es ist noch sooooo viel zu tun, seufz...
Wer das selbe Thema gerade anstehen hat und Interesse an einem Album hat: rechts findet ihr unter den Labels eins zum Thema "Konfirmationsalbum", das ist 2 Jahr alt. Nach dem selben Bauplan mache ich gerade ein neues, mal sehen, ob ich das noch zeigen kann...

Aber zeigen möchte ich euch mein Lieblingslayout vom Dani-Peuss-Maikit, bitteschön:






13... Tsssss... Manchmal komm ich mir vor, als hätte ich im Koma gelegen - wann bitte ist die Dame so alt geworden???? Und sooo groß??? Sie ist ja sowieso schon größer als ich (ein bisschen), aber in ihren Konfirmationsschuhen, mit einem kleinen Absatz - Hilfe, da überragt sie mich... Sehr merkwürdiges Gefühl, sag ich euch!
Das Layoutmaterieal ist komplett aus dem Kit, bis auf die Stempel. Die 13 ist mit Tusche gecshrieben, vorher ein bisschen geübt - da sah sie viel schwungvoller aus! Aber wie das eben so ist: auf dem Original wird man dann ein bisschen zögerlicher und schon sieht es wieder anders aus. Also weiter üben!
Mittlerweile habe ich schon ein paar Titel auf diese Weise gemacht (auch richtig mit Wörtern und nicht nur mit Zahlen;-), aber die landen immer im Kit-Booklet und deshalb kann ich sie nicht zeigen.
Aber ich mach ja bestimmt noch mehr davon!

So, ihr Lieben, weiter geht's an die Vorbereitungen!
Ich grüße euch lieb und wünsche euch ein schönes Wochenende!

Eure Heidi