Samstag, 19. Dezember 2015

Adventstraditionen

Also dieses Wochenende nehme ich mir mal Zeit für's Daily. Geht ja nicht so weiter... Immer noch bei Tag 5. Aber noch habe ich nicht aufgegeben. Mal sehen...

Derweil ist aber das wunderbare Januarkit von danipeuss schon im Shop!
Deshalb gibt's jetzt schon mal 2 Layouts (irgendwie muss ich mich ja auch rechtfertigen dafür, dass ich im DD so feststecke...):
→ Wer übrigens auf einen Blog-Hop gehofft hatte: der kommt noch! Am 3. Januar! ←

Mein Adventskranz...
Erst wollte ich gar keinen machen, in diesem Jahr. Aber meine Tochter hat drauf bestanden.
Und weil ich das irgendwie auch sehr schön finde, wie wichtig ihr unsere Familientraditionen sind, habe ich natürlich einen gemacht.
Und wenn schon, denn schon.
Witziger Weise hüpft mir da - jedes Jahr - immer ein Reh rein...


Auf das Layout ist mir dann, wenn auch ganz andere Tierabteilung, ein Zebra gehüpft, das ist aus dem Stickenbogen vom Kit.




Passend zum pp dann noch ein Stempel von HeroArts.





Restliches Material: das Januarkit "Los geht's" und das Mini-Add-On.

Mama und Papa stehen übrigens auf der Fensterbank:



Und noch eine Adventstradition: 
Irgendwann Anfang Dezember trifft sich die Familie zu einem Adventskaffeetrinken. Das läuft immer gleich ab: wir treffen uns mittags, spazieren eine Runde und dann gibt es köstlichen Grünkohl, Kuchen und Kekse.
Die Spazierrunde geht immer wieder anders. (Meistens durch Matsch. Weiß man aber mittlerweile, also zieht man Wanderschuhe an.) Dann ist es immer von Vorteil, wenn man jemanden dabei hat, der sich gut in der Wildnis auskennt (wie laufen natürlich nicht irgendwelche Wege, die alle anderen laufen...) . Nicht gut ist hingegen, wenn dieser jemand einen abhängt und in einen winzigkleinen Waldpfad einbiegt. Ohne Hinweis, versteht sich. Grrrrrr....



Seit dem ich istagramme, gerate ich schon mal in ein Häschtäck-Fieber...




Wundert euch nicht, wenn ihr den Pfad auf dem Foto nicht erkennt. Er war wirklich winzig!!!



Ich habe eine Schablone mit der Cameo gebastelt, mit kleinen Pünktchen, passend zum pp, und noch ein bisschen  gelbe Wasserfarbe verteilt. 
Ansonsten stammt alles aus dem Januarkit "Los geht's" und dem Mini-Add-On.

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein schönes Adventswochenende! Vollgepackt mit schönen Adventstraditionen. Und nicht so viel Weihnachtsstress!

Allerliebste Grüße
Heidi


Samstag, 12. Dezember 2015

Muße im Advent...

2 Layouts habe ich noch für euch, die ich aus den danipeuss-Dezemberkits (Dezemberkit "Jahresrückblick" und dem Minikit/Add-on) gemacht habe.

Irgendwie hatte ich gedacht, im Dezember würde ich viiiiel mehr posten.
Weihnachtspostkarten! Und mein December Daily!
Äääh. Ja. Nun.
Das DD steckt immer noch fest am 5.12. Immerhin schaffe ich es aber, jeden Tag ein Foto zu machen! Also noch besteht Hoffnung! Allerdings fürchte ich, werde ich es wohl erst in den Weihnachtsferien wirklich schaffen, alles nachzuarbeiten.
Und Weihnachtskarten? Seufz... Dabei waren die mir immer hoch und heilig.

Jetzt erstmal: eine Ode an meine Lieblingsschuhe, die ich jeden Tag trage, seit dem ich sie gekauft habe:


Wir haben lange gebraucht, bis wir uns aneinander gewöhnt hatten, aber jetzt sind wir (meist) Freunde, meine Cameo und ich. Damit habe ich diesen Fuchs gemacht. Das rote pp aus dem Kit war auch echt perfekt dafür!






Auch wenn der Ruhrpott viel grüner ist, als man allgemeinhin so glaubt: wenn wir in der Lüneburger Heide sind, bei unseren Freunden, und ich dort morgens aus dem Fenster schaue, bin ich jedes Mal überwältigt von dem Licht, der Landschaft... und den dekorativen Kanus :-)
Ich glaube, dieses Foto mache ich jedes Mal, wenn wir da sind!






Bevor ich mich verabschiede:
In der Zeitung war letztens ein Spruch, den ich mir unbedingt ausschneiden wollte, er sollte auf die erste Seite des Dailys. Leider ist er irgendwie unbemerkt im Altpapier gelandet und entsorgt worden.
Aber ich weiß ihn noch sinngemäß:
Adventszeit ist dann, wenn man im stressigsten Monat des Jahres Zeit für Muße findet.

Der gefiel mir gut. (Vielleicht muss ich den mal verscrappen???)
Deshalb werden heute als Familienaktion mal Plätzchen gebacken, endlich (so kurz vor'm 3. Advent...) Da freue ich mich schon drauf!
Und in den letzten Tagen steckten in den Adventskalendern kleine Plastikwürfel (die für viel Verwunderung sorgten: "Mama, kann man die essen?") und Spielkarten (da begriffen sie dann langsam, wohin der Hase läuft... :-) Heute kommt dann mal das Spielbrett und die Anleitung dazu. Ich bin schon sehr gespannt auf eine Runde Familienspiel - das haben wir viel zu lange nicht mehr gemacht!
In diesem Sinne wünsche ich euch ein ganz, ganz feines Adventswochenende mit Zeit für Muße! Nehmt sie euch!

Liebe Grüße
Heidi

Montag, 7. Dezember 2015

Strukturpaste

...war mal wieder fleißig im Einsatz auf diesen beiden LOs, die ich mit den Dezemberkits von Dani Peuss gemacht habe (Dezemberkit "Jahresrückblick" und dem Minikit/Add-on).




Der blaue Rahmen war ein Rest. Da hatte ich ein tag ausgestanzt, für dieses LO. Und dann blieb dieses Rähmchen über und ich fand es zum Wegschmeißen mal wieder zu schade.

Damit die Wasserfarben auch schön wolkig verlaufen, steckt unten drunter eine Schicht Gesso. Die verhindert, dass die Farbe ins Papier zieht.





Nummer 2 dann nur mit Strukturpaste, durch eine Mask gestrichen, als Hintergrund.








So, jetzt noch die schon längst versprochenen, schlichten Weihnachtskarten, die aus dem Kit entstanden sind:








Wie sieht's bei euch mit der Weihnachtspost aus??? Ich hinke ganz schön hinterher...
Immerhin bin ich mit meinem December Daily schon beim 5.12. Äh - den wie vielten haben wir heute? Kann der Dezember nicht einfach ein paar Tage mehr haben????

Liebe Grüße,
Heidi

Samstag, 28. November 2015

Rot und Schwarz

Hier kommen noch mehr Layouts aus dem dp-Dezemberkit, d.h. genauer, aus dem Dezemberkit "Jahresrückblick" zusammen mit dem Minikit/Add-on.

Das erste ist zumindest farblich ein ganz typisches Layout für mich, allerdings habe ich sehr viel pp für den Hintergrund verwendet - das hatte ich lange nicht mehr. Bis auf den kleinen weißen Rand rechts ja eigentlich fast komplett. Ich mochte das schwarzweiße pp so gut leiden als Hintergrund und die Rückseite passte dann auch noch so perfekt dazu.



*hachz* *seufz*, meine beiden... Bei DEM Foto war mal wieder eine Liebeserklärung fällig!






Das zweite Layout ist von der Farbkombi total ungewöhnlich für mich. 
Aber das Foto (und natürlich das pp) wies mir irgendwie den Weg dahin. Wie gut, dass die Klassenfahrt nach England ging... :-)



Der linke Rand ist aus schwarzer Embossingpaste und einer Mask gemacht, über das pp drüber. Ich fand, das viele Rot brauchte ein bisschen Schwarz zum erden. 










Das ist übrigens so ein typisches Layout, bei dem ich gedacht habe als es fertig war: Hm. Na ja. Geht so. (Vielleicht, weil es so untypisch für mich ist?) Jedenfalls hat sich das dann nochmal total geändert: Mittlerweile mag ich es nämlich sehr. Geht euch das manchmal auch so?

Liebe Grüße
Heidi

Mittwoch, 25. November 2015

Warum bloß...

...werden sie so schnell groß???

Die Frage könnte natürlich auch lauten: Warum passe ich nicht in eine Kindergröße... :-D



Material: das dp-Dezember-Kit, das Mini-Add-On und die Dezemberstempel.
Das sind nämlich die Gretastempel in kleiner... Hach, ich liebe sie!!!
Außerdem: Herzchenschablone (für die Strukturpaste), Reh und Herzchen hab ich mir mit dem Plotter ausgeschnitten.










Liebe Grüße
Heidi

Sonntag, 22. November 2015

✶ ✶ ✶ dp-Kits-Blog-Hop Dezember ✶ ✶ ✶

Hallo, meine Lieben, willkommen zum


Hier habt ihr nochmal einen Überblick über alle Stationen:

Mel 
(Wer übrigens Mels Beitrag noch nicht gefunden hat, dieses hier ist der richtige Link!)
Jetzt bist du hier ⟶ Heidi

Ich durfte das Dezemberkit und das Mini-Add-On verarbeiten. In diesem Jahr ist das Dezemberkit nicht so weihnachtlich ausgerichtet, wie in den Jahren zuvor. Was aber nicht heißt, dass sich nichts Weihnachtliches damit arbeiten ließe...
Hier ist schon mal eine Weihnachtskarte, die ich damit gemacht habe (3 weitere folgen noch).



Zusätzliches Material war nur diese Stanze von Tim Holtz und diese wunderbaren Weihnachtsstempel.

Und damit habe ich euch schon zwei meiner Lieblings-pps aus dem Kit vorgestellt. Das Label ist aus einem pp geschnitten und ich glaube, ich habe in diesem Monat kein LO gemacht, in dem kein Stück Label steckte... (Obwohl die Rückseite davon auch wunderschön ist und mich in einen echten Konflikt gestürzt hat...) Und das Schrift-pp! ♡ Ich liebe solche dezenten Papiere und dieses hier ist besonders vielseitig (die Rückseite liefert übrigens das fantastische Grün für die Blätter!)
Als Hintergrund, wie bei der Karte, geht es natürlich auch auf einem LO:



Um den einen, besonders passenden Schriftzug herauszuheben, habe ich ihn mit einem Fineliner noch ummalt.






Zusätzliches Material: die beiden goldenen Pfeile und das goldene Label (die stammen aus einem alten Kit) und die Pflanzen-Cut-Outs.


Genauso gut lässt sich ein Schriftzug ausschneiden:







*hach* Mittlerweile ist leider kein Schnipselchen mehr übrig von dem pp. Aber ich hab es ja fein aufgeteilt, auf mehrere Projekte!

So, und hier geht's weiter mit dem Hüpfen,  meine Lieben,
 auf zu Dani

Viel Spaß und liebe Grüße, Heidi



Montag, 16. November 2015

December Daily 2015

Ich habe schon 4 Stück... (Wer schauen mag, findet nebenan, unter den Labels, die Links - nur beim ersten, da hatte ich noch gar keinen Blog :-)
Und irgendwie war ich mir unsicher, ob ich in diesem Jahr wieder eines machen möchte.
Aber dann kam diese supersüße Weihnachtsserie von pinkfresh - und da KONNTE ich gar nicht anders!

Irgendwie will ich mir dabei aber so wenig Stress wie möglich machen - Stress hat man im Advent ja schon mehr als genug. Trotzdem hilft ein DD natürlich, sich gerade auf die schönen Dinge zu besinnen. Dazu habe ich mir vorgenommen, nicht zwanghaft jeden Tag zu dokumentieren - also ein December-nearly-daily zu machen. Mal sehen, wie das klappt!
Außerdem habe ich ein schon fertiges Album genommen: es war Bestandteil des November-Mini-Ad-Ons - und es hat die für mich perfekte DD-Größe: 6"x6". Und Ringbuchbindung finde ich immer perfekt für so ein Projekt, man bleibt flexibel, kann zusätzlich Seiten oder Sachen, wie Postkarten, einheften!

Aber es musste natürlich noch ein bisschen Deko drauf.
Dazu habe ich das Material der dp-Dezemberkits (Kit und Mini-Add-On) benutzt, da sind nämlich wundervolle Sachen drin, die total schön zu der Prinkfresh-Collektion passen!


Material: Album vom November-Kit / pp, "December", "Joy" und die 2 Sternchen sind von pinkfresh / der Rest aus den Dezemberkits (Kit und Mini-Add-On)






Das rot-gestreifte Dia-Rähmchen habe ich mir aus Kit-pp mit der Cameo Silhouette geschnitten, wer mag, kann sich hier mit einem Klick die Vorlage herunterladen: KLICK Lässt sich auch gut für LOs einsetzen! Hier seht ihr die Vorlage noch mal genauer:



Innen drin sind, wie man sehen kann, keine Hüllen - ich bin nach wie vor (noch) ein Hüllen-Gegner -, sondern einfach weißer Cardstock. Auf DinA5 geschnitten, quer genommen und noch ein bisschen gekürzt. Nach DinA6-Maß gelocht. Sitzt nicht ganz genau mittig jetzt, aber das macht nichts. (Motto: kein Stress!) So lässt sich nämlich jederzeit was nachlochen!



Für den Rücken passte perfekt dieses Klartext-Stempelset: zweitausendfünfzehn.
Innen drin ist noch alles weiß. Das lass ich auf mich zukommen. Kein Stress!
Aber jetzt freu ich mich doch sehr, dass ich wieder eins machen werde :-) ♥


So, meine Lieben, den nächsten Post gibt's erst wieder Sonntag! Dann ist wieder Blog-Hop! Hoffe wir sehen uns dabei :-)
Wünsche euch eine gute Woche!
Liebe Grüße
Heidi

Samstag, 14. November 2015

Kartenchallenge: Aquarell

Bei Dani Peuss dreht sich gerade richtig viel um Karten! Neben der neuen, zweiwöchigen Kartenchallenge zu einem Thema gab es auch noch Weihnachtskartensketche.
Meine Güte, was da eine Power zusammen kam! Großartig! Auf dem Blog gibt's Inspirationen vom Design-Team, aber im Forum auch noch ganz viele wunderbare Umsetzungen. Danach KANN man gar nicht anders, als (mindestens) eine Karte zu machen! Und wer bräuchte keine zu Weihnachten???
Ich war jedenfalls schwer inspiriert und habe aus dem Dezemberkit Karten gewerkelt - die zeige ich euch, wenn das Kit vorgestellt wird.
Derweil habe ich aber die aktuelle Kartenchallenge für euch:
Hier geht es um einen schwer aktuellen Trend: Aquarellfarben-Effekte.
Dazu hab ich dann mal was beigetragen:


Der Effekt ist klasse, finde ich, und so einfach zu machen: Aquarellfarbe auf Aquarellpapier (geht auch auf CS), Stempel drauf und noch ein bisschen goldenes Gekleckse. Sehr schlicht, aber ich mag's.

Nur Gekleckse macht sich auch ganz gut:




Auf dem Blog und im Forum findet ihr noch ganz wundervolle Beispiele, unbedingt gucken gehen!
Und noch mehr Infos: zu gewinnen gibt's beim Mitmachen nämlich auch noch was.

Nächste Woche zeige ich euch mein December Daily - habe doch wieder beschlossen, eins zu machen. Und am Ende der nächsten Woche gibt es dann wieder einen Blog-Hop zum Dezemberkit. Ich freu mich schon drauf! :-)

Wünsche euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Heidi

Samstag, 7. November 2015

Zeche Zollverein

Die Zeche Zollverein ist schon was ganz Besonderes. Ist ja auch Weltkulturerbe.
Na, hört ihr meinen Stolz heraus? Frau Pony, die ich als Besuch aus der Schweiz NATÜRLICH dort hin geführt habe, musste sich von mir auch noch Vorträge anhören, die Arme. Über den Bergbau und das Ruhrgebiet... Dabei wollte sie doch nur schöne Fotos machen. ;-)
Aber als echtes Ruhrpottkind mit Heimatstolz kann ich halt nicht anders...


Vielleicht merkt ihr, mir war mal wieder nach ein bisschen "rumsauen"... Ewig keine Acrylfarbe mehr auf Layouts eingesetzt. Und die Schablone dann gleich noch mit eingebaut.



Material: Das danipeuss-Novemberkit und das Mini-Add-On




Vielleicht kennt ihr das? Wenn man irgendwo ganz nah dran ist, also jederzeit hingehen könnte, tut man das im Endeffekt gar nicht richtig. Bei meiner Pony-Führung und meinem Bergbau-Vortrag wurde mir nämlich klar, wie wenig Ahnung ich tatsächlich von Zollverein habe. Und das wir da noch nie eine Führung gemacht haben! (Das musste ich dann sofort verscrappen.)


Und damit das auch zum anderen Layout passt, mit genau so viel Acrylfarbe.




Material: Das danipeuss-Novemberkit und das Mini-Add-On




Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Heidi



Mittwoch, 4. November 2015

...und noch mehr Sterne

nämlich 3 Stück!


Das war meine Aufgabe für die Komm-spielen Challenge bei Dani Peuss:
Baut in euer Layout mindestens 3 große (!) Sterne ein.
Meine sind aus weißem Cardstock, den ich dann passend zum Layout eingefärbt habe. 
Daraus entstanden ist dieses Layout:



Wer an der Challenge noch teilnehmen mag (sie geht noch bis zum 11. November und gewinnen kann man natürlich auch etwas): ihr findet sie hier auf dem Blog, oder hier im Forum.

Das Layout ist aus dem November-Kit und dem Mini-Add-On gemacht. 
Wie versprochen, zeige ich euch noch ein paar, die daraus entstanden sind.
My Crew:









Und whatever:




Liebe Grüße,
Heidi