Sonntag, 19. Juli 2015

dp-Kit Blog Hop, der erste :-)

Die letzte Hop-Station! Na? Habt ihr noch Lust, euch weiter inspirieren zu lassen?

Das August-Kit und das Mini-Add-On sind richtige Urlaubskits. Perfekt für Sommerurlaubfotos!
Leider habe ich noch keine, also habe ich damit verarbeitet, was mir so sommerliches unter die Finger (oder vor die Linse) kam...

Die Papiere aus dem Kit mit den Teilstücken habe ich erstmal auseinander geschnitten. Meist sind da nette Sachen drauf, die sich auch so noch ausschneiden lassen, so wie hier die Strandtasche. Aber auch die Teile an sich geben eine gute und unkomplizierte Grundlage für ein Layout:


Die Embellies aus dem Kit noch links und rechts verteilen und schon ist das Ganze rund...









Auch hier habe ich wieder geschnippelt und die ausgeschnittenen Teile auf ein Tag geklebt:


Oft übernehme ich eine Vorlage oder Idee aus den pps und führe sie weiter. Hier habe ich die Kreise übernommen, mit einem Locher ausgestanzt und über das Papier verteilt. 
Erst habe ich tatsächlich auch nur die Kreise aus dem pp ausgestanzt. Natürlich Blödsinn, dazu waren die viel zu spärlich und das ganze pp wäre zerschnitten gewesen. Hab's zum Glück noch rechtzeitig gemerkt... Natürlich lassen sich die Kreise beliebig ausstanzen - besonders papiersparend aus den unteren Firmenstreifen, die man oft sonst gar nicht braucht!




Ha! Ihr seht: die Kits rufen S-O-M-M-E-R! Aber es sind auch ein paar graue und schwarz-weiße Papiere drin, so dass sich das Ganze auch noch anders mischen lässt.

Dazu kommt als letztes noch ein besonderes Layout - mit einer Entstehungsgeschichte...
Ein cooles Foto. Ein cooles (graues) Papier aus dem August-Kit - klar, das beides zusammengehört. Nach ein bisschen Geschiebe zeigt sich, dass nicht mehr viel dazu darf. Ganz wenig Layering unter und neben das Foto. Etwas Strukturpaste durch eine Mask. Ein paar Tropfen Irresistible Spray. 3 nach rechts unten. 3 nach rechts oben und zwei nach links unten. Ich rufe noch laut (und begeistert) "FERTIG!"...
Und dann: Shit happens...
Ich stelle die Sprayflasche ab, aber leider irgendwie nicht richtig, sie fällt um, rollt auf das LO und bevor ich sie stoppen kann schon durch 2 dicke Tropfen durch, verschmiert sie damit total und RUINIERT MEIN SCHÖNES LAYOUT!
Durchatmen. Das pp ist nur einmal da. Und ist aus dem Kit! Also retten. Irgendwie. Aber ich muss erstmal ne Nacht drüber schlafen.
Die verwischte Farbe zieht sich bis zum oberen Bildrand. Das ist schlecht, denn der müsste von der Aufteilung her frei bleiben. Ich kann nicht einfach etwas drüberkleben.
Erst mal weiße Strukturpaste drüber schmieren. Sieht aber doof aus. Und deckt noch nicht mal alles Schwarze ab.
Nächster Schritt: graue Acrylfarbe drüber. Damit es aufhört, wie ich-kaschiere-einen-Fleck auszusehen, kommt sie nicht nur an die eine Stelle. Es wird besser, aber trotzdem ist die breite graue Stelle oben zu viel, das Ganze ist nicht mehr ausgeglichen.
Ich klebe das Herz (aus dem Mini-Kit) dazu. Wäre jetzt nicht so meine erste Wahl gewesen, eigentlich ist ein Herz für dieses Foto nicht cool genug... Aber es passt. Und es kommen noch mehr Irresistible-Tropfen dazu (will ja kein Trauma aufbauen und benutze die Flasche wieder, aber v-o-r-s-i-c-h-t-i-g).
Oberhalb des Fotos ist kein Layering, aber das braucht es noch. Und dann... ist es wieder stimmig. Anders als vorher, aber es sieht - für mich - nicht mehr "repariert" aus.
Puuuuh!




Also, Mädels. Nur Mut. Wir machen Handarbeit! Und die ist eben so, wie sie ist. Da passieren Fehler oder etwas sieht mal nicht so aus, wie es eigentlich sollte. Aber egal, das gehört dazu.
Und manchmal kann man sogar richtig ruinierte Sachen ja doch noch retten, s.o...

Falls ihr nicht den ganzen Hop durchgehüpft seid, aber das gerne machen wollt:
HIER findet ihr den Anfang!

Liebe Grüße,
Heidi

Kommentare:

  1. Einafch klasse! Danke!!! LG - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Tolle sommerliche Layouts, liebe Heidi ♥! Und dein "Skyline" Layout finde ich obercool! Ich habe mich ja auf den vierten Blick in dieses PP verliebt!

    LG
    Pedi

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich tolle Layouts <3 *hach* ich mag das Kit!

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Layouts und deine "Reparatur" ist mehr als gelungen.

    AntwortenLöschen
  5. Toll gerettet, ich hätte es ohne Geschichte nicht erkannt. Manchmal entsteht dann so etwas einfach. Und auch deine anderen Layouts gefallen mir richtig gut mit den tollen Embellis und den schönen Farben.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen