Samstag, 23. Mai 2015

Frühlingslayouts

Ich schlüpf mal eben rein, um euch ein paar neue Layouts aus den DaniPeuss-Julikits zu zeigen (und dafür hab ich ne MENGE Fotos für euch...)
Ich muss gestehen, in die Kits bin ich richtig verliebt und das Mojo stimmte einfach!


Irgendwie war es im April ziemlich warm zwischendurch. Was man vom Mai bisher nicht so behaupten kann... Diese ersten warmen Tage im Jahr sind aber sowieso etwas ganz, ganz besonderes finde ich! Verscrappt mit dem DaniPeuss-Juni-Minikit, den neuen Paulastempeln (ich finde so genial, dass sie in 2 Größen dabei sind! Das lässt sich wunderbar kombinieren)...


...und ein paar Stanzen.







Zum Frühling braucht man dann natürlich auch eine neue Sonnenbrille...
Nummer 2 ist auch aus dem Minikit gemacht.


Unschwer zu erkennen, liebe ich das pp mit den Schriftzügen, was im Kit ist... ♥ ♥ ♥


(Wer hätte gedacht, dass Gegenlichtfotos mal hip werden? Ich mag sie mittlerweile total! Wir hatten auch ein Foto aus der anderen Richtung, mit anständigen Lichtverhältnissen, gemacht, aber diese gefielen uns besser :-)




Nummer 3 ist dann aus dem DaniPeuss-(Haupt-)Junikit entstanden. Das könnte man auch unter Frühling packen, so nach dem Motto: erste Wärme → Eis. Aber ehrlich gesagt isst er es ganzjährig...



Daher ist das auch die einzige Bofrost-Bestellnummer, die ich auswendig kann ;-)
Die goldenen Streifen sind mit so einer Art Rub-on-Goldfolie aus dem Kit gemacht, die auf Klebe (und Laserausdrucke) reagiert. Rollklebestreifen aufs Layout, Folie draufgelegt, drüber gerubbelt und wieder abgezogen. Ich war hin und weg, wie gut das funktioniert!





Auch Nr 4 ist auch mit dem Junikit gescrappt.
So sieht man aus, wenn man die Abiklausuren hinter sich hat :-D
(Oh Mann, ich war fast genauso erleichtert wie er...)









So, über Pfingsten soll es ja mal richtig schön werden. Ich drücke uns die Daumen, dass es auch wirklich so wird!
Viele liebe Grüße
Heidi

Montag, 18. Mai 2015

Mit-Mach-Montag: ein Buchring-Gutscheinalbum





Ich zeige euch heute eine mit einem Buchring gehaltene, ganz einfache Minivariante (wirklich MINI...;-), die ich als Gutscheinverpackung genutzt habe, und gebe damit meinen Einstand beim MMM.




Ich war also auf der Suche nach einer Gutscheinverpackung, genauer einer Verpackung für so eine Gutschriftkreditkarte. Die mitgelieferte Karte vom Einkaufszentrum ging als Geschenk ja mal so gar nicht...
Und weil ich diese kleinen Minialben aus "tags", die eher so eine kleine Sammlung sind und mit einem Buchring gehalten werden, immer schon echt chic fand und ich noch eine kleine Tüte (aus einem Kit) hatte, in die die Plastikkärtchen perfekt reinpassten, fügte sich eins zum anderen...
Das Ganze ging schnell und bot einen Anlass, gehortete Reste zu verarbeiten (wer könnte den nicht gebrauchen???). Schon das Suchen nach farblich zueinander passenden Papieren und Embellishments machte einfach Spaß!
Wer nun keine Gutscheinverpackung braucht, kann natürlich genauso gut kleine Fotos einkleben oder so eine Sammlung nutzen, um Gedanken oder anderes Schriftliches festzuhalten.




Ihr könnt Tags verwenden, aber ebenso alles andere an Papieren, das muss dann nur gelocht werden. Wichtig ist, dass alles nicht genau gleich groß ist, gerade dadurch ergibt sich der gute Effekt. Auch ganz kleine Teile passen gut dazu! Weiter unten könnt ihr nochmal genau sehen, was ich alles eingelocht habe.



Ich liebe ja diese kleinen Ringe um die Löcher, die kann man mit einem Locher perfekt selbst machen: Erst (in meinem Fall mit dem Crop-a-dile, aber ein Locher tut's auch) ein kleines Loch ins Papier machen, dann mit einem Kreisstanzer ausstanzen.



Hinten braucht es ein bisschen Graupappe, damit das Ganze stabil genug wird. Die wird mit Papier bezogen, gelocht und bekommt natürlich auch einen Ring.



Zum Aufkleben von Kleinteilen benutze ich immer diesen Klebestift, der ist total gut dafür!



Auf die Rückseite der Graupappe kommt ein Streifen doppeltes Klebeband. Hier wird mittig ein längeres Band draufgeklebt, damit man das Mini nachher schön zusammenbinden kann.



Damit alles schön luftig aufeinander liegt, lohnt es sich, die einzelnen Teile reichhaltig mit Embellis zu bekleben. Es kann eine wilde Sammlung sein - gerade das macht es spannend!

Hier sind meine Einzelseiten:














So mag ich meine Gutschein-Kärtchen verschenken...

Zum Material:
Buchringe in vielen verschiedenen Größen findet ihr HIER, fertige (neutrale) Tags HIER. Wenn ihr im Shop "tags" in die Suchfunktion eingebt, findet ihr viele wunderschöne bunte Tags aus ganz verschiedenen Papierserien.
Ich stanze meine Tags meist mit dieser Stanze selbst aus.

Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Mit-Mach-Montags-Aktion ein bisschen inspirieren!

Alles Liebe
Heidi

Sonntag, 17. Mai 2015

Konfirmation...

Zu so einer Konfirmation gehört ja auch ein passendes Outfit. Also waren wir dann mal shoppen...








Zum Glück war das Wetter auf der Konfirmation dann auch so, dass wir uns nicht die Zehen abgefrohren haben...
Gemacht ist das LO mit dem ganz, ganz wunderbaren danipeuss-Juni-Minikit, das gerade brandfrisch vorgestellt worden ist! Und dem Paulastempel-Set, das meiner Favoritin Greta eigentlich um nix nachsteht. Paula ist in dem Set in 2 Größen, damit lässt sich wunderbar kombinieren (wie ich es auf anderen LOs auch gemacht habe - die kommen noch!)

Passend dazu habe ich noch 2 sehr unterschiedliche Konfirmationskarten zu zeigen:


Wie man sieht, ist meine Liebe zum Watercolor-Lettering ungebrochen...



Morgen bin ich dran mit dem dp-Mit-Mach-Montag (zu sehen im danipeuss-Forum und auf ihrem Blog, aber hier natürlich auch!).
Da zeige ich euch dann noch meine Konfirmations-Gutschein-Verpackung.

Waren viele Konfirmationen dieses Jahr... :-)

Liebe Grüße
Heidi

Donnerstag, 14. Mai 2015

Klappen und Essen

Oh mann, da gibt es noch eine Menge zu posten...
Wie gut dass heute Feiertag ist, die Männer verschifft sind und die Tochter noch schläft.
Los geht's!
Als erstes, weil es einen Termin einzuhalten gibt, dieses LO:



Ich durfte nämlich mein erstes "Komm spielen" ausrichten.


Und wer mitmacht und sein LO bis Dienstag, den 19.5.2015 um 23.59 Uhr in diesem Beitrag im dp-Forum verlinkt, der nimmt an der monatlichen Verlosung eines Einkaufsgutscheins über 10 € vom danipeuss.de-Onlineshop teil!

Hier die Aufgabe:
Na? Habt ihr eine große Klappe?
Ich fordere euch nämlich heute zu einem Layout mit Klappe auf!
Oben auf die Klappe kommt ein Foto und unten drunter ein dazu passendes.
Besonders lustig wird das, wenn die Fotos thematisch zusammen passen im Sinne von: vorher/nachher oder oben/unten (Beispiel zu letzterem findet ihr in diesem Beitrag).
Der Effekt ist immer klasse!
Ich habe euch eins gemacht mit früher/heute.
(Mein Bruder und ich haben nämlich immer etwas Probleme, festzulegen, wer den nun der/die Große von uns beiden ist...)


Aufgeklappt gibt's dann aber den Beweis!


Hach je, war ich mal jung... (Mit Kippe....Tsss...)

Um das Papier gut klappen zu können, sollte es oben an der Kante schon vor dem Aufkleben eine Falz haben. Man kann es glatt aufkleben:


oder vor dem Kleben einmal umklappen.


Dann steht die Klappe etwas ab. Das macht das Ganze etwas deutlicher, aber es steht eben auch etwas hoch. Ist einfach Geschmackssache.

Wer Lust hat mitzumachen, dem wünsche ich viel Spaß beim Klappen und viel Glück beim Gewinnen! Ich würde mich sehr freuen, ein paar Umsetzungen zu sehen! :-) ♡

Dann gibt es noch ein paar Layouts aus den danipeuss-Maikits:
(Irgendwie haben die alle was mit Essen zu tun... *räusper*)




Unser Lieblingsrestaurant hat geschlossen. Es war ein sehr feines und sehr, sehr leckeres Restaurant, allerdings so fein, dass wir immer einen Anlass brauchten, um uns dort ein Essen zu gönnen.
Aber wir haben jedes Essen dort in vollen Zügen genossen!
Die Besitzer haben sich jetzt zur Ruhe gesetzt. Unser letztes Essen dort - köstlich, aber natürlich auch wehmütig - war mir definitiv ein Layout wert!
Gemacht mit dem Mai-Hauptkit (nur das kleine "h" stammt aus den Alphas des vorheriges Kits).

Unser Sohn hat unsere Vorliebe für leckeres Essen definitiv geerbt (auch wenn er dünn wie eine Bohnenstange ist) und deshalb war sein wohl schönstes Geburtstagsgeschenk das hier:


Seine Schwester hat ihm nämlich ein allerfeinstes Geburtstagsfrühstücksbuffet bereitet, sogar mit selbstgemachten Pancakes (die echt köstlich waren!). Auch gemacht aus dem Mai-Hauptkit.

Und mein letztes Mai-Lo ist eigentlich mein liebstes des Monats:


Das ist entstanden mit dem Mai-Minikit. Das "Carpe Diem" ist ein Cameo-Ausschnitt (das Ding benutze ich definitiv viel zu selten...), den ich mit Aquarellfarbe eingefärbt habe.

So, ich gehe jetzt ein bisschen Feiertag genießen... :-)

Wünsche euch alles Liebe
Heidi

Freitag, 1. Mai 2015

Abi-Profis :-)

Mit einem Kind, das gerade Abitur macht (ja, ich weiß, eigentlich darf man dann gar nicht mehr "Kind" sagen), ist es nicht immer ganz spannungsfrei... Das Verscrappen dieser Fotos hat mir dann aber irgendwie geholfen, auch etwas loszulassen und das Ganze aus der anderen (nämlich seiner) Perspektive zu betrachten. Das ist Scrappen manchmal auch: irgendwie therapeutisch :-)

Die Fotos kamen per WhatsApp von meinem Sohn direkt aus der Schule, es war sein letzten Schultag. Gescrappt mit dem danipeuss-Maikit:


Mittlerweile habe ich auch ein LO zu den geschafften Abiklausuren gemacht - aber das ist mit dem noch geheimen Junikit. Wird aber ja bald gezeigt!

Vom Abi zu Profis:
Wir liefen durch den Hamburger Hbf und ich entdeckte einen Fotoautomaten. Perfekt! Ein Selfie auf ganz alte Art! War allerdings mein erstes Mal.
Es macht 4-3-2-1 und dann muss man lächeln. (Klar, ich bin ja nicht doof!)
Nicht klar war mir (ganz offensichtlich), dass es dann SOFORT weiterklickt... 
Wir haben so gelacht dabei, dass wir das ganze Set dann aber doch - genau so - genommen haben!



Ebenfalls mit dem Mai-Hauptkit gemacht! Im oberen Teil habe ich mit Stempelfarbe durch Masks getupft. Diese wunderbaren, großen Alphas sind eigentlich schwarz. Keine Ahnung, warum sie nicht so aussehen. Hat wohl beim Fotografieren gespiegelt und ich hab's nicht gemerkt :-(

(Als echter Ruhrpottler kann ich gerade nicht lassen, darauf hinzuweisen, dass die Farbauswahl dieser LOs ja perfekt zum letzten Fußballdienstag passt... Hehehe.)

Im letzten LO steckt Material aus dem Mai-Hauptkit und dem Mini-Add-On. Es ist ein ziemlich cleanes, leichtes LO, aber das bringt die genialen neuen Alphastempel (sie heißen Greta und ich liebe sie - aber ich glaube, das hab ich schon mal geschrieben...) so gut zur Geltung, finde ich:




Ich wünsche euch ein feines langes Wochenende!
Ganz viele liebe Grüße
Heidi