Freitag, 31. Juli 2015

Junge im Jacket...

...hehe, ich will ja nicht schoooon wieder Abi im Titel haben...
Aber an irgendeiner Stelle hatte ich euch schon mal vorgewarnt, dass ich das Thema immer wieder verscrappe (hier mit den danipeuss-Augustkits), sorry, aber ich hab einfach noch zuuuu schöne Fotos dazu...



Da schneide ich Geotags mit der Silhouette aus - und die passen zufällig GENAU auf die Brads aus dem Kit! Manchmal muss man einfach Glück haben... :-)




Das hier ist aus dem Minikit gemacht:


Da kamen auch noch die Auguststempel mit zum Einsatz:





Und mein letztes:



Man sieht, wie stolz ich bin, oder?



Der Hintergrund ist mit Aquarellfarbe auf dp-Cardstock gemacht, der happy-Schriftzug mit der Shilouette geschnitten. Den kennt ihr vielleicht schon von hier... Sieht auch aus pp ausgeschnitten gut aus, oder?

Ob ich jetzt alle Fotos verarbeitet habe? Hm.
Ich glaube nicht... ;-)

Liebe Grüße
Heidi

Freitag, 24. Juli 2015

blaue Acrylfarbe...

...angerührt mit Heavy Medium Gel, damit sie etwas fester wird und sich durch eine Mask streichen lässt.
Benutzt hier, mit den danipeuss-Augustkits:


Da steckt ein pp aus dem August-Kit drin, das ich am liebsten nur gestreichelt hätte, so schön finde ich es. Zum Glück hatte ich es mir auch bestellt und deshalb zwei Mal, so dass ich mich dann doch überwinden konnte, hinein zu schneiden - was letztendlich ein Muss war, denn es passt perfekt zur Abiball-Eintrittskarte...




Und wie das dann bei mir so ist... Von der Farbe war noch ganz schön was übrig. Kann man ja nicht verkommen lassen! Also schnell noch einen Hintergrund gemacht, mit einer anderen Mask.
Und den dann auch bestückt, mit den danipeuss-Augustkits!







Dieses süße "hello" aus dem Kit hab ich einfach festgenäht...


Hihi, ich liebe das Foto von ihr...


Lasst es euch gutgehen, ihr Lieben,
viele Grüße
Heidi

Sonntag, 19. Juli 2015

dp-Kit Blog Hop, der erste :-)

Die letzte Hop-Station! Na? Habt ihr noch Lust, euch weiter inspirieren zu lassen?

Das August-Kit und das Mini-Add-On sind richtige Urlaubskits. Perfekt für Sommerurlaubfotos!
Leider habe ich noch keine, also habe ich damit verarbeitet, was mir so sommerliches unter die Finger (oder vor die Linse) kam...

Die Papiere aus dem Kit mit den Teilstücken habe ich erstmal auseinander geschnitten. Meist sind da nette Sachen drauf, die sich auch so noch ausschneiden lassen, so wie hier die Strandtasche. Aber auch die Teile an sich geben eine gute und unkomplizierte Grundlage für ein Layout:


Die Embellies aus dem Kit noch links und rechts verteilen und schon ist das Ganze rund...









Auch hier habe ich wieder geschnippelt und die ausgeschnittenen Teile auf ein Tag geklebt:


Oft übernehme ich eine Vorlage oder Idee aus den pps und führe sie weiter. Hier habe ich die Kreise übernommen, mit einem Locher ausgestanzt und über das Papier verteilt. 
Erst habe ich tatsächlich auch nur die Kreise aus dem pp ausgestanzt. Natürlich Blödsinn, dazu waren die viel zu spärlich und das ganze pp wäre zerschnitten gewesen. Hab's zum Glück noch rechtzeitig gemerkt... Natürlich lassen sich die Kreise beliebig ausstanzen - besonders papiersparend aus den unteren Firmenstreifen, die man oft sonst gar nicht braucht!




Ha! Ihr seht: die Kits rufen S-O-M-M-E-R! Aber es sind auch ein paar graue und schwarz-weiße Papiere drin, so dass sich das Ganze auch noch anders mischen lässt.

Dazu kommt als letztes noch ein besonderes Layout - mit einer Entstehungsgeschichte...
Ein cooles Foto. Ein cooles (graues) Papier aus dem August-Kit - klar, das beides zusammengehört. Nach ein bisschen Geschiebe zeigt sich, dass nicht mehr viel dazu darf. Ganz wenig Layering unter und neben das Foto. Etwas Strukturpaste durch eine Mask. Ein paar Tropfen Irresistible Spray. 3 nach rechts unten. 3 nach rechts oben und zwei nach links unten. Ich rufe noch laut (und begeistert) "FERTIG!"...
Und dann: Shit happens...
Ich stelle die Sprayflasche ab, aber leider irgendwie nicht richtig, sie fällt um, rollt auf das LO und bevor ich sie stoppen kann schon durch 2 dicke Tropfen durch, verschmiert sie damit total und RUINIERT MEIN SCHÖNES LAYOUT!
Durchatmen. Das pp ist nur einmal da. Und ist aus dem Kit! Also retten. Irgendwie. Aber ich muss erstmal ne Nacht drüber schlafen.
Die verwischte Farbe zieht sich bis zum oberen Bildrand. Das ist schlecht, denn der müsste von der Aufteilung her frei bleiben. Ich kann nicht einfach etwas drüberkleben.
Erst mal weiße Strukturpaste drüber schmieren. Sieht aber doof aus. Und deckt noch nicht mal alles Schwarze ab.
Nächster Schritt: graue Acrylfarbe drüber. Damit es aufhört, wie ich-kaschiere-einen-Fleck auszusehen, kommt sie nicht nur an die eine Stelle. Es wird besser, aber trotzdem ist die breite graue Stelle oben zu viel, das Ganze ist nicht mehr ausgeglichen.
Ich klebe das Herz (aus dem Mini-Kit) dazu. Wäre jetzt nicht so meine erste Wahl gewesen, eigentlich ist ein Herz für dieses Foto nicht cool genug... Aber es passt. Und es kommen noch mehr Irresistible-Tropfen dazu (will ja kein Trauma aufbauen und benutze die Flasche wieder, aber v-o-r-s-i-c-h-t-i-g).
Oberhalb des Fotos ist kein Layering, aber das braucht es noch. Und dann... ist es wieder stimmig. Anders als vorher, aber es sieht - für mich - nicht mehr "repariert" aus.
Puuuuh!




Also, Mädels. Nur Mut. Wir machen Handarbeit! Und die ist eben so, wie sie ist. Da passieren Fehler oder etwas sieht mal nicht so aus, wie es eigentlich sollte. Aber egal, das gehört dazu.
Und manchmal kann man sogar richtig ruinierte Sachen ja doch noch retten, s.o...

Falls ihr nicht den ganzen Hop durchgehüpft seid, aber das gerne machen wollt:
HIER findet ihr den Anfang!

Liebe Grüße,
Heidi

Donnerstag, 16. Juli 2015

Pool :-)

Ich kann euch dazu schon mal ein Layout mit den August-Stempeln von danipeuss zeigen:

Jaaa, das sind sie, die großen Kinder im Babypool. (Wir Eltern haben uns anschließend reingelegt, bei der Affenhitze, die da herrschte, war das einfach herrlich und besser als nix :-)
Ließ sich thematisch passenderweise  - zumindest mit Augenzwinkern - mit den Ephemeras aus der Poolside-Serie von Crate verscrappen, die brauche ich nämlich für unseren Sommerurlaub in den Bergen nicht...








Mehr Layouts aus dem Monatskit und dem Mini-Add-on zeige ich euch am Sonntag.
Da gibt es nämlich einem Kit-Blog-Hop mit selbstverständlich auch einem Beitrag hier!


Lasst es euch gut gehen bis dahin,
liebe Sommergrüße,
Heidi

Freitag, 10. Juli 2015

stolze Mutter...

Ein Thema, von dem in letzter Zeit schon öfter zu lesen war hier, wird ein bisschen überhand nehmen in diesem Monat, fürchte ich. Das liegt zum einen daran, dass zahlreiche Fotos davon gemacht wurden, zum anderen, weil - für mich - auch jeder Moment davon verscrappungswürdig ist! (tolles Wort...)

Es geht ums Abi. Und jedes Wort, was ich dazu auf dem LO geschrieben habe, meine ich so!
War nicht einfach...



Und DAS war dann der lang ersehnete Moment. Ich hab geheult, wie ein Schlosshund! (Dazu lief auch noch, von ihm ausgesucht, "wonderful Life" von Seeed ♥♥♥)
Aber was so'n, echter Scrapper ist, der knipst trotzdem, durch die Tränen durch...

Und ich glaube, hier kann man sehen, wie glücklich wir da sind:


Wir Scrapper sind ja in der Regel Jäger und Sammler... *hüstel*
Für die beiden LOs habe ich meine Schätze angeschnitten... Gibt's alles nicht mehr, deswegen verzichte ich mal auf eine Materialangabe.
Die Schrift habe ich mit der Silhouette gemacht (auch wenn ich mit dem Teil immer noch ein wenig auf Kriegsfuß stehe - das hat sie gut gemacht...☺︎), mit einer Vorlage von Studio Calico.


Lasst es euch gutgehen,
liebe Grüße
Heidi

Samstag, 4. Juli 2015

Wir hier...

Na, wie schmeckt euch der Sommer?
Wann hatten wir so eine Woche das letzte Mal??? Ewig her! Die letzten Jahre jedenfalls nicht. (Jedenfalls nicht hier!)
Gestern sind in Essen Staßenbahnen an den Schienen festgeklebt! Wirklich!
Wir haben ein aufblasbares Kinderpool ergattert (es waren tatsächlich noch welche da!) und meine Großen haben sich da rein gequetscht :-) (Jaaaa, natürlich wird das noch verscrappt!!!)

Heute hab ich ein paar Layouts für euch, die zeigen, wie groß meine beiden mittlerweile sind. (Da wusste ich noch nicht, dass sie noch zusammen in einen Kinderpool passen, hehe...)
Dazu gab es ein sehr emotionales Treffen:



Weil ich leider verpasst habe, die anderen um Erlaubnis für's öffentliche Zeigen zu bitten, habe ich sie abgedeckt, sorry. Aber DAS war mal eine Krabbelgruppe! Dann ist ein Teil davon nach München gezogen und der war jetzt zu Besuch und hat uns zusammengetrommelt. 



Die "Kinder" hatten zum Teil gar keine wirkliche Erinnerung mehr aneinander. Und wir Mütter waren irgendwie - fassungslos... Irre, wie die Zeit rast.

Material: Das dp-Juli-Kit und das Mini-Add-on, außerdem noch diese Stanze (die ich ausleihem durfte und bei der ich immer noch mit mir ringe, ob ich sie nicht haben muss...)
*Edit: hatte gerade eine Nachricht bekommen, sie sei wieder verfügbar. Aber wohl nur für einen Tag... Jetzt ist sie schon wieder ausverkauft...*


Zum Thema "rasende Zeit" gehört dann auch dieses Kapitel hier:



(zum Inhalt muss ich ja wohl nix mehr erklären, ich Kleine, oder???)

Material: das dp Juli-Kit




Aber immerhin wächst mein Mann nicht mehr: Den hab ich so groß geheiratet...


Ziemlich schlichtes LO, gemacht aus dem Juli-Kit. Ich liebe dieses zarte pp... Davon hätte ich -zig Blätter verarbeiten können! (Und ich liebe das Foto. Hat meine Große gemacht :-)




So, ihr Lieben, lasst es euch gut gehen. Hoffe, ihr könnt trotz der Hitze den Sommer auch genießen!
(Ich empfehle gekühlten Rosé und die Füße ins kalte Wasser...) 

Liebe Grüße
Heidi