Samstag, 26. März 2016

Schöne Ostertage!

Mein Vater hat ein Buch herausgebracht, einen Gedichtband. Das Foto entstand beim Signieren - er hat sich so amüsiert darüber, dass wir es alle signiert haben wollten. Natürlich wollten wir das!!!
Das Layout ist dazu passend ein bisschen buchmäßig aufgebaut: ich habe es, wie 2 Seiten eines Buches, in der Mitte geteilt - die eine Seite bietet nur Platz für den Titel und das Journaling, die andere Seite/Hälfte ist mit pp gefüllt. Für mich eine ungewohnte Aufteilung - aber sie gefällt mir! Werde ich als Sketch bestimmt noch öfter verwenden.



Das zweite Layout ist für meine Verhältnisse ganz schön schlicht:




Ich glaube, dieses Motiv habe ich schon 100.00 mal verscrappt. Aber jedes Mal denke ich, wie viele solche gemeinsamer Momente werden wir wohl noch haben? Ich genieße es so, dass die beiden uns noch begleiten und wir zusammen losziehen!
Auf diesem Layout sind es die kleinen Dinge, die ich mag: das mit dem aus dem Kit stammenden Vellum ausgestanzte "Love" passte genau zum Schmetterling!




Und hier habe ich mal wieder fleißig geschnippelt. Ist auch aus einem pp der Kits.



Material bei beiden Layouts: das Aprilkit "Na aber hallo" und das Minikit-Add on.

Hm, irgendwie ist dieser Post jetzt wenig österlich geraten. Na ja. 
Trotzdem wünsche ich euch ganz frohe Feiertage mit ein bisschen Muße und Zeit zum Auftanken!
Liebe Grüße
Heidi


Sonntag, 20. März 2016

✿ dp-Aprilkits-Blog-Hop ✿

Hallo und willkommen zum

Hier habt ihr den Überblick für den heutigen Blog-Hop:


Die neuen Aprilkits sprühen nur so vor Frühling und Blumen!
Ich arbeite damit ja immer schon ein bisschen früher - deshalb sind noch "kalte" Februarfotos darauf gelandet. Machte aber nichts, ich finde, es hat sich trotzdem alles gut zusammengefügt!

Ein Thema hat mich total gepackt bei den Kits: Fransen!
Im letzten Kit waren ja diese wunderbaren Fransenherzen, die haben mich schon umgehauen, in diesem waren es Fransenpapiere. Die sehen ja so schon klasse aus, aber ich habe geschnibbelt und irgendwie sind auf fast allen meinen Layouts Fransen gelandet... 

Mal ein kleines Stückchen, wie hier:


Material: das Aprilkit "Na aber hallo" und das Minikit-Add on. Den Hintergrund habe ich mit Wasserfarben gemacht und noch ein bisschen Strukturpaste durch eine Mask gestrichen.








Hier habe ich ein größeres Stück Fransen aufgenäht:

Material: das Aprilkit "Na aber hallo" 






Dieses hello-Papier hat es mir generell schwer angetan. bei dem Layout oben habe ich um ein "hello" und das "love" drumherum genäht, beim nächsten Layout habe ich gestickt:

Material: das Aprilkit "Na aber hallo" und das Minikit-Add on.



Sieht man nicht so richtig auf dem großen Foto: ich habe einen Goldfaden genommen.





Das Sticken hat mich dann noch auf eine neue Idee gebracht! Ich habe mein gesticktes "hello" nochmal auf ein Stück Cardstock durchgestochen und hatte damit eine Schablone. 





Mit der habe ich dann diese Karte bestickt:

Material: das Aprilkit "Na aber hallo" und das Minikit-Add on, sowie einen Kartenrohling.

Der hellblaue Faden passte so schön zu den Farben auf dem pp, aber ich hätte doch wohl besser einen etwas kräftigeren Ton genommen. Fiel erst richtig auf, als es fertig war... Na ja. Die Schablone habe ich ja jetzt und ich werde sie sicher nochmal benutzen!


So, ihr Lieben, weiter geht es bei: Wiebke,  die neu mit im Team ist! 
Bestimmt habt ihr schon ihre tolle Karten bei danipeuss gesehen?

Viel Spaß und liebe Grüße, Heidi

Sonntag, 13. März 2016

achwäresdochschonsommer...

Der Frühling steht in den Startlöchern, auch wenn es immer noch ganz schön kalt ist. Ich freu mich so darauf! Und weil mir so nach Sonne und Wärme war, habe ich, quasi zum Auftanken, ein Sommerfoto verscrappt:



Ihr seht, das März-Hauptkit "Zeit für uns" und das Minikit-Add on passen zum Sommer genauso gut, wie zum Frühling. Die feinen Stempel heißen Klara und gehören zum März-Hauptkit "Zeit für uns", aber man kann sie auch einzeln bestellen.



Layout Nummer 2 ist mal wieder ein Beispiel für das, was für mich das Scrappen unter anderem ausmacht: Manchmal ist die Geschichte eines Layouts wichtiger als das Foto. 
Hier habe ich einen Sprechblasen-Aufkleber (gehört zum Minikit) benutzt, um das Jounaling zu platzieren.


Entstanden ist durch den Tassel ein 3D-Layout. Lustiger Effekt. Den Hintergrund habe ich mit Wasserfarben und einem Feinliner gemacht.
Material auch hier: das März-Hauptkit "Zeit für uns" und das Minikit-Add on


Nächsten Sonntag ist es übrigens schon Zeit für das neue Kit! Da gibt es wieder einen Blog-Hop. 
Vielleicht sehen wir uns da?
Ich wünsche euch eine gute Woche, liebe Grüße
Heidi

Samstag, 5. März 2016

alter Zopf und Favorit

Dieses Event musste doch wohl scrapptechnisch festgehalten werden, oder? :-D



Die kleinen, zarten Rähmchen aus dem Kit mag ich besonders gerne.




Das zweite Layout ist, glaube ich, mein Märzfavorit:


Während ich beim ersten LO die Buchstaben ausgestanzt habe, habe ich hier meine Cameo angeschmissen und dafür extra ein Papier ausgewählt, das nur wenig Kontrast bietet (war deshalb auch ein bisschen schwer zu fotografieren, bei den derzeitigen Lichtverhältnissen). Den zarten Effekt, den das macht, finde ich klasse.


Den Hintergrund habe ich mit 2 Masks gestaltet, die ich mir bei unserem Treffen von Irma geliehen habe. Die mit den Blumen finde ich so schön, dass ich sie mir selbst angeschafft habe, die wird euch also bestimmt noch öfter begegnen.



Heute ist auch die neue dpKartenchallenge angelaufen! Thema: Alles geht!
Ihr findet sie im Lieblingsforum und natürlich auf dem danipeusssblog.

Mein Beitrag, ebenfalls aus dem Märzkits gemacht:


Liebe Grüße, wünsche euch ein schönes Wochenende!
Heidi