Dienstag, 26. April 2016

Sometimes it snows in april...

Grausam, das Wetter, oder?
Noch schlimmer der Verlust des einzigen Musikidols, das ich je hatte. Im Sinne des oben zitiertes Liedes (was immer schon eins meiner liebsten Prince-Lieder war) tröstet mich einzig, das jede Schneeflocke, die gerade fällt, für ihn ist...
(Ja, ich weiß, das ist voll kitschig. Aber mich hat sein Tot echt umgeschmissen...)

Hm.
Da kriege ich jetzt so gerade mal gar keinen galanten Übergang zu meinen Layouts hin, die ich mit den feinen danipeuss-Maikits gemacht habe. Außer der Gemeinsamkeit, dass es darauf (sogar eine ganze Menge) Schnee zu sehen gibt. Ich glaube, das hatte ich schon angekündigt  (und ich hoffe, ihr verübelt mir das nicht, bei dem derzeitigen Wetter...)

Ich hab den Blog-Hop verpasst, leider, und bin überhaupt spät dran. Dafür gibt es jetzt aber sofort ne Menge Layouts auf einmal!

Vielleicht fange ich mal mit einem ohne Schnee an:

Gewohnt haben wir nämlich hier, in der Tante Anna Hütte:




Ich habe schon ganz schön lange kein Layout mehr gemacht, bei dem ein ganzes pp den Hintergrund gemacht hat. Aber zur Hütte war dieses hier einfach perfekt.



Die Strukturpaste ist mit einer Mask von Donna Downey aufgetragen, die Spitzen sind mit einer Stanze von Tim Holtz gemacht.


Die roten Nähte sind einfach als Kontrast nochmal darunter gesetzt.


Auch beim nächsten Layout ist ein pp die Basis:




(*räusper* Auf den schwarzen Buchstaben aus dem Kit ist übrigens eine Schutzfolie. Nur für den Fall, dass jemand genauso blöd ist, wie ich. Wahrscheinlich nicht, weil ihr bestimmt alle Mels Blog-Hop-Beitrag gelesen habt. Zuerst habe ich noch befürchtet, dass sie dann auch noch kleben - aber das tun sie nicht. Ich habe sie hier bei diesem Layout einfach - mit Schutzfolie, öhem - festgenäht)

Überhaupt passte das Mai-Kit einfach super zu meinen Fotos aus dem Osterurlaub (auch wenn Dani beim Zusammenstellen sicherlich keinen Schnee im Kopf hatte).

Nicht nur die vielen Holz- und Kartenpapiere, auch die weißen Buchstaben waren perfekt:
(Ebenfalls perfekt, dass die Selfie-Queen bei mir im Lift saß!)


Hier habe ich als Hintergrund einfach eine Übersichtskarte unseres Skigebietes aufgeklebt. Ich liebe das immer, wenn (kostenlose) Fundstücke Layouts bereichern!
sonstiges Material: Das Mai-Kit "dort und überall" und das Mini-Kit Add-On.



Ich hatte die Berge schon lange nicht im Winter gesehen, die letzten Male war es immer im Sommer. Und ich hatte total vergessen, wie überwältigend der Anblick ist...
(Lustig, dass ich auf dem Foto mit drauf bin. Hat mein Mann geknipst, der hinter mir stand. Nur, Falls ihr euch wundert, warum in diesem wunderbaren Anblick jemand rumsteht...)


Material: Das Mai-Kit "dort und überall" und das Mini-Kit Add-On.

Auch hier mal wieder Strukturpaste, aber weiß auf weiß, dazu ergänzten sich die weißen Buchstaben so gut!

Zum Glück schien ganz schön viel die Sonne, was eindeutig dieses Layout dokumentiert:


Material: Das Mai-Kit "dort und überall" und das Mini-Kit Add-On.


Na, hoffentlich bei uns auch wieder bald. Habe läuten hören, das Wochenende wird wieder besser. da drücken wir uns doch mal die Daumen, oder?

Haltet gut durch bis dahin,
liebe Grüße
Heidi

Samstag, 9. April 2016

Frühling

Kleiner Kälteeinbruch, diese Woche hier. Aber es wird! Endlich! Frühling!
Oh Mann, was freue ich mich darüber!
Ich liebe Schnee - hier ist das Beweisfoto, gemacht in der letzten Woche:


 ⤷  (In der Hand halte ich da - natürlich - gerade eine Kamera. Ich fürchte, auf dem neuen Mai-Kit werden Schneefotos landen... :-)

Aber es gab hier im Ruhrpott nicht eine einzige Schneeflocke in diesem Winter. Grrrrrrrrr.
Deshalb habe ich im Februar schon den Frühling mit der Kamera gejagt und meine Familie damit entsetzlich genervt, weil ich bei unserem Spaziergang immer wieder stehen bleiben musste, um alles, was ein bisschen nach Frühling aussah, zu fotografieren. War mir einfach ein Bedürfnis.
Und der Spruch, ausgeschnitten aus dem Aprilkit, passte dann auch perfekt dazu!







Material: das Aprilkit "Na aber hallo" und das Minikit-Add on.









Jetzt hoffe ich noch auf ein bisschen Wärme - und Sonne! Vielleicht schon für's Wochenende?
Oh, das wär was!

Liebe Grüße,
Heidi

Montag, 4. April 2016

Große Kinder...

...bieten eigentlich genauso oft Scrap-Anlässe wie kleine, behaupte ich mal.
Na ja, die Kleinen fotografiert man öfter (die wehren sich ja auch noch nicht so :-), aber die Geschichten zu den Großen sind oft gut und wert, festgehalten zu werden!

So wie diese, über den FSJler (ich hoffe, ihr könnt sie auf dem Foto lesen):



Herrlich - ich habe mich schlappgelacht. Es gab in der Situation gar kein Foto, aber das war egal - wir haben eben nachmittags eins von uns geknipst.
Das Journaling habe ich mit der Silhouette Cameo geschrieben. habe mir endlich mal einen Stift dafür gekauft.



Material: das Aprilkit "Na aber hallo".



Genauso interessant ist diese Phase: begleitetes Fahren.
Ich sag euch, das ist besser als jede Geisterbahn. Da braucht man vielleicht Nerven.



Material: das Aprilkit "Na aber hallo" und das Minikit-Add on.

Was würde zu dieser Phase besser passen als der Klartextstempel: "der Weg ist das Ziel"???
Überhaupt gab es da einige Klartextstempel, die gut passten :-)






Wie ihr seht, hat mich die Fransen-Wut noch nicht verlassen. Liegt wohl am Kit :-)

Ich wünsche euch eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Heidi